4er Set Thonet-Kaffeehausstühle

Wir möchten Euch noch eine weitere Variante des Kaffeehausstuhls von Designer und Tischlermeister Michael Thonet ans Herz legen.

Die Sitzfläche des antiken Stuhls ist mit dem originalen Stoff bespannt, das Gestell aus schwarz gebeiztem Buchenholz mit deutlicher Patina versehen. Es handelt sich um den originalen Lack, der altersbedingte Gebrauchsspuren aufweist. Die Stühle besitzen natürlich die Thonet-Schutzmarke, zusätzlich wurde die Echtheit der Thonet-Originalität vom Hersteller bestätigt. Der Schriftverkehr kann bei Bedarf gerne bei uns eingesehen werden. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Stühle nur als Komplettset angeboten werden.

Der berühmte Kaffeehausstuhl ist eine Ikone und gilt bis heute als das gelungenste Industrieprodukt der Welt: Mit ihm begann die Geschichte des modernen Möbels. Basis war eine neue Technik, das Biegen von massivem Holz, das Michael Thonet in den 1850er Jahren perfektionierte und damit eine Serienfertigung überhaupt erst möglich machte. Mit seiner klaren, reduzierten Ästhetik findet dieser Klassiker seit über 150 Jahren in unterschiedlichsten Umgebungen seinen Platz.

Zum Designer:
Der deutsche Tischlermeister Michael Thonet gilt als Erfinder der sogenannten Bugholz-Möbel und wurde im Jahre 1796 in Boppard geboren. Bereits früh, im Anschluss an seine Tischlerlehre, machte sich Thonet im Bau- und Möbelgewerbe selbstständig. Seine Designermöbel wurden bald in ganz Deutschland geschätzt, denn sie zeugen von Kreativität und innovativem Denken. Seinen Durchbruch erzielte Michael Thonet mit seinem Bopparder Schichtholzstuhl und später durfte er sogar für den österreichischen Kaiser Franz Joseph I. Möbel fertigen.

Maße: Sitzhöhe 46,5 cm
Preis 4 Stück:
1.590 € *(differenzbesteuert)

Versand? Kein Problem! Hier finden Sie Informationen zu deutschlandweiten Speditionsangeboten, spezielle Angebote für Berlin und Umkreis und Köln und Umkreis.

Interesse? Füllt unser Kontaktformular aus!